Das beliebte Turnier der Volleyballmädchen um die köstlichen "Geiblinger Brezeln" erlebte auch heuer eine Neuauflage. Mit höchstem Einsatz fighteten die zufällig zusammen-

gelosten Teams um jenes Mädchen zu finden, dass die meisten Siege mit möglichst vielen verschiedenen Teams erspielt. Bei den älteren Mädchen gewann letztendlich Lisa Käferböck aus der 2.b und in der jüngeren Kategorie erspielte sich Emilia Kastner aus der 1.b die große Siegerbreze.

Ergebnisse der 2./3. Klasslerinnen (A-Kader):

1. Lisa Käferböck 2b
2. Pia Traxler 2b
3. Elisa Lechner 2b

Ergebnisse der 1. Klasslerinnen (B-Kader):

1. Emilia Kastner 1b
2. Angelika Aichinger 1b
3. Buse Apaydin 1a

Herzlichen Dank an die Bäckerei Geiblinger für die wirklich guten Brezeln. Am liebsten würden die Mädchen gleich wieder so ein Turnier spielen, nur um bald wieder so gute Gebäcke "verputzen" zu können.