• Schaffung von Wahlpflichtfächern (Kleingruppen)
    • Kreatives Gestalten
      • Vom Layouten einer Zeitung, Bildbearbeitung und Videoschnitt bzw. Homepagegestaltung am PC bis hin zur kreativen Schulhausgestaltung (Malprojekte, Skulpturen…) wird eine Vielfalt an gestalterischen Möglichkeiten und künsterischen Tätigkeiten geboten.
    • Medien, Technik, Umwelt
      • Zusatzangebote im Bereich naturwissenschaftlicher Fächer und moderner Kommunikationstechnologien werden angeboten.

        Physikalisches und biologisches Erproben (handlungsorientiertes und grundlegendes, wissenschaftliches Arbeiten) 

    • Sprachen
      In den ersten Klassen spezielle Förderungsangebote in D und E.
      Ab der 7. Schulstufe wird eine zweite lebende Fremdsprache (Französisch) angeboten.
       
    • Sport und Gesundheit
      Sportpraxis: Geräteturnen in der 2.Klasse, Lifetimesportarten in der 3.Klasse und Schwerpunkt Schwimmen in der 4.Klasse.
      Theoretische Inhalte: ab der 3.Klasse gesunde Ernährung und gesunde Lebensweise, in der 4.Klasse Anatomie, Sportverletzungen,
      Erste Hilfe 
  • Lernwerkstatt (Unverbindliche Übung)
    • Lerntechniken kennenlernen und anwenden
      Schüler für das Fach motivieren
      Intensive SA Vorbereitung
      Absicherung der im Regelunterricht grundgelegten

          Lerninhalte

      Verbesserung der Sprachkompetenz
      Lernspiele (LÜK-Material)
      Konzentriertes Arbeiten trainieren
      Hilfestellung bei der Organisation des Schulalltages
  • Reduzierung der äußeren Differenzierung in den Fächern M, D, E

 

 Berechtigungen

  • Aufgrund des Angebotes einer 2. Lebenden Fremdsprache besteht die Möglichkeit des Übertrittes in eine Langform des Gymnasiums.
  • Unterricht für Volksschüler nach AHS-Lehrplan und daher keine Aufnahmeprüfungen in BHS oder ORG nötig.

 

Reduzierung der äußeren Differenzierung in den 
Fächern D, M, E:

  • Alle Schüler werden von Beginn an nach dem AHS-Lehrplan unterrichtet und beurteilt.
  • Schüler werden in den Fächern DME von 2 Lehrern unterrichtet.
  • Teilweiser Unterricht im Klassenverband bzw. in informellen oder homogenen Gruppe